Contact phone number:

Contact email:

Gewerbeverein Niederzissen zu Gast bei KFZ Jeub

20. Januar 2017

Gewerbeverein Niederzissen zu Gast bei KFZ Jeub

Viele Mitglieder des Gewerbevereins Niederzissen waren schon sehr gespannt auf den ersten Vereinsstammtisch im neuen Jahr, denn einmal pro Quartal findet der Vereinsstammtisch bei einem der Mitgliedsbetriebe statt. Zum 12.01.2017 luden Britta und Stefan Jeub in ihre Geschäftsräume ein. „Im letzten Jahr hat es mir sehr gefallen, im Rahmen der Stammtische andere Mitgliedsbetriebe kennenzulernen und dort einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen. Ich denke, diese Termine sind nicht nur für jeden von uns interessant, sondern sie bieten auch eine gute Gelegenheit, um sich besser zu verknüpfen und den Zusammenhalt innerhalb des Gewerbevereins weiter zu steigern.“ erklärte Stefan Jeub in seiner Begrüßungsansprache die Gründe für die Ausrichtung dieses Stammtisches.

Weil reichlich Mitglieder erschienen waren, fand die Führung durch die Geschäfts- und Werkstatträume von KFZ Jeub in mehreren Gruppen statt. Dabei konnte Stefan Jeub mit einigen interessanten Fakten aufwarten. Nachdem die alten Räumlichkeiten des 1995 gegründeten Unternehmens nach und nach zu klein wurden, beschlossen Britta und Stefan Jeub am südlichen Rande Niederzissens ein neues Gebäude zu errichten, welches 2011 bezogen werden konnte. Rasch wuchs dort das Team auf 13 Personen an, die mit modernster Technik arbeiten. Statt Kladden sollen in diesem Jahr alle Mechaniker und Mechatroniker auf Tablet-PCs umgestellt werden, die große Erleichterungen bei der Auftragsbearbeitung und -verwaltung erlauben. Nicht unwichtig, wenn logistische Meisterleistungen zu vollbringen sind, wie Reifenwechsel an knapp 1000 Autos pro Saison und der Verwaltung von 800 Reifensätzen, die von Kunden bei KFZ Jeub eingelagert werden. Oder zur Bestellung von Ersatzteilen – dafür hat KFZ Jeub nur ein kleines Lager, denn Teile werden mehrmals täglich geliefert und auch Originalteile aller Hersteller können in der Regel taggleich beschafft werden. So ist gewährleistet, dass alle acht Hebebühnen immer im Einsatz sind. Eine spezielle Hebebühne wird übrigens für diverse Prüfungsorganisationen bereitgehalten, die dort jährlich an knapp 1000 Autos die Hauptuntersuchung durchführen. Um die Kunden während Reparatur, Reifenwechsel oder Hauptuntersuchung mobil zu halten, stellt KFZ Jeub mehrere Leihwagen kostenlos zur Verfügung.

Einige Mitglieder des Gewerbevereins Niederzissen nutzten die Gelegenheit und stellten viele Fragen zu den Abläufen, Herausforderungen, Entwicklungen und Möglichkeiten einer freien KFZ-Werkstatt, die das Ehepaar Jeub gerne beantwortete.

Im Anschluss an die Betriebsbesichtigung luden Britta und Stefan Jeub zu Speis und Trank. Dabei diskutierten die Anwesenden angeregt durch den Vorsitzenden des Gewerbevereins Ralf Degen über einige Planungen für 2017. Unter anderem ging es dabei um die „Jobgarantie“, einer Kooperation mit der Realschule Plus in Niederzissen, wobei Schüler sich vertraglich dazu verpflichten bestimmte Leistungsziele zu erreichen, um im Gegenzug garantiert einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Auch die Jobbörse auf www.gewerbe-niederzissen.de war Gesprächsthema, dort haben die Mitgliedsbetriebe die Möglichkeit kostenlos nach neuen Auszubildenden und Mitarbeitern zu suchen. Einige spannende Projekte sind also schon in Planung und es kommen im Laufe des Jahres sicher noch einige Ideen hinzu.

Hier sehen Sie einige Bilder des interessanten Abends bei unserem Gastgeber

 

DSC_0115

DSC_0101

DSC_0106

 

0 Comment on this Article

Comment closed!